Zigaretten für alle

So ein Blog ist ja schon was tolles, aber nur über mein Leben zu schreiben finde ich ein bisschen langweilig. Dabei hab ich eigentlich keinen Grund mich zu beschweren. Immerhin geht es mir gut.

Ich studiere ja in Frnakfurt und da bekommt man schon mal mit wie es aussieht, wenn es jemandem scheiße geht.

Ich bin generell gegen Ungleichheit und soziale Benachteiligung. Es gibt einfach Dinge in unserer Gesellschaft, die wirklich zum kotzen sind. Wenn es zum Beispiel Leute gibt, die auf der Straße leben und sich selbst verkaufen müssen, wenn sie bvetteln müssen was wirklich ganz schön erniedrigend sein muss und wenn es Leute gibt die sogar Zigaretten aus Abfalleimeraschenbechern am Hauptbahnhof suchen müssen.

Und dann gibt es auch noch Menschen (falls der Begriff in dem Fall überhaupt angebracht ist), die tatsächlich der Meinung sind, dass diese Leute selbst schuld sind.

Bitte???????


So viel Dummheit ghört echt verboten.

4.2.08 19:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen