Progressive ...

Ich habe mir gestern meine ganz eigene Definition für progressive irgendwas (Musik) ausgedacht. Eigentlich hat das ja etwas damit zu tun wie technisch oder musikalisch anspruchsvoll die Musik ist (oder so ähnlich), aber ein Normalsterblicher blickt da nicht immer so ganz durch.

Für mich ist eine Musik progressive, wenn man sie mindestens zweimal anhören muss, bevor man sie gut finden kann.

Beim ersten Mal denkt man vielleicht: ist ja ganz nett, hat was oder so.

Beim zweiten Mal findet man sie dann gut.

Und nach dem dritten Mal kriegt man sie nicht mehr aus dem Kopf.

P.S.: Natürlich muss man sich die Musikrichtung aussuchen, die man mag.

 

18.4.08 12:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen