Erinnerungen an alte aber nicht unbedingt bessere Zeiten

Heute auf der Heimfahrt im Zug hatte ich ein Erlebnis der Art "Ach, früher...." und die Leute die da mit mir saßen haben vermutlich gedacht, ich hätte sie nicht mehr alle. Gut das würde ich auch denken, wenn da jemand sitzt, der - für mich vollkommen grundlos - vor sich hin grinst und lacht.

Aber eigentlich fing es ja schon heute morgen oder noch besser vor einiger Zeit an. 

Ich hab mir den mp3-Player meiner Schwester ausgeliehen bzw. ihn gegen meinen eigenen eingetauscht. Das allein ist noch kein Grund zum Lachen, aber meine Schwester hat einer Freundin zum 18 Geburtstag vor einiger Zeit eine CD mit Liedern aus meiner Jugendund Kindheit zusammen gestellt und diese Lieder waren noch da.

Ich  hör also so Musik und bei jedem zweiten Lied denke ich "Och ne! Des kann nicht sein..." Schlimm genug das ich die Texte teilweise immer noch auswendig kenne.

Hier sind mal ein paar Beispiel

Saturday Night vonWhigfield - Ich sag nur dididadaDA

Wannabe von den Spice Girls

My uncle John from Jamaica

und die absolute Härte

"Junimond" und "Du trägst keine Liebe in dir" von Echt 

 Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!

 Wie kann es denn überhaupt Leute geben die sowas mal hgehört haben. Ich fand das damals schon nicht so berauschen (auch wenn ich zugeben muss, dass ich die Texte kann - aber ich merke mir Liedtexte eh ziemlich schnell) aber aus heutiger Sicht. Puh!!

Da sitzt man dann eben im Zug und lässt sich dumm anschauen, weil man lacht...

 

27.11.08 23:35

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bibi / Website (28.11.08 01:04)
I'm a Barbie-girl in a Barbie-Wohohorld...


Magda (28.11.08 08:31)
ach, man muss sich auch mal dumm anschauen lassen, finde ich=)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen